Back
Back

Rennen: Schwieriger Saisonstart in Melbourne

Rennen: Schwieriger Saisonstart in Melbourne

Nico beendete das erste Rennen der neuen Saison im Albert Park zu Melbourne als Zwölfter, nachdem er in der letzten Runde noch auf dem achten Platz fuhr. Michael fiel beim Großen Preis von Australien auf Platz drei liegend aus.

Beim Start verbesserte sich Michael vom vierten Platz auf Position drei. Nico machte vom siebten Startplatz aus auf dem Weg zur ersten Kurve drei Positionen gut und reihte sich direkt hinter Michael ein.

Michael fuhr in der elften Runde hinter den beiden führenden McLaren-Mercedes Piloten auf dem dritten Platz, musste das Rennen eine Runde später jedoch vorzeitig beenden.

Nico legte auf Position vier fahrend im zwölften Umlauf seinen ersten Boxenstopp ein. In Runde 23 setzte sich Nico gegen Sergio Perez durch und verbesserte sich damit auf Rang fünf.

In der 31. Runde holte er sich zum zweiten und letzten Mal einen neuen Satz Reifen ab. Erst in der letzten Runde musste Nico seinen achten Platz abgeben.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome