Back
Back

Ross: Ein respektabler Nachmittag

Ross: Ein respektabler Nachmittag

Michael und Nico schafften es im Qualifying zum Kanada GP unter die besten Zehn. Nico beginnt das Rennen in Montreal vom sechsten Startplatz, Michael von P8. Beide MERCEDES GP PETRONAS Piloten haben einen zusätzlichen Satz frischer superweicher Reifen für den Sonntag gespart.

"Wir haben uns mit den Reifen eine ordentliche Chance geschaffen", freute sich Teamchef Ross Brawn auf das Rennen. "Alles in allem war dies ein ziemlich respektabler Nachmittag." Beide Fahrer und das Team hätten gute Arbeit geleistet.

Für die künftigen Rennen weiß Brawn, dass Nico und Michael noch bessere Rundenzeiten erzielen können. "Aber bis jetzt haben wir aus unseren Möglichkeiten das Beste gemacht", erklärte Ross.

Auch Mercedes-Benz Motorsportchef Norbert Haug war von der Leistung seiner beiden Fahrer angetan. "Eine ordentliche Leistung von Team und Fahrern. Nico liegt als Sechster acht Zehntel hinter Sebastians Pole und Michael ist als Achter ein halbes Zehntel langsamer als Nico", meinte Haug. Zwar hätten Nico und Michael vielleicht noch bessere Startplätze herausfahren können, doch es sei wichtiger gewesen, frische Reifen zu sparen.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome