Back
Back

Suzuka, Samstag – Ross Brawn: Wir können mit unseren Plätzen zufrieden sein

Suzuka, Samstag – Ross Brawn: Wir können mit unseren Plätzen zufrieden sein

Lewis und Nico starten am Sonntag von den Positionen drei und sechs in den Großen Preis von Japan in Suzuka.

"Das Qualifying lief für uns nicht ganz rund. Der böige Wind machte es auch recht knifflig. Angesichts dessen können wir mit den Plätzen drei und sechs zufrieden sein", sagte Teamchef Ross Brawn. "Beide Fahrer haben unter diesen Umständen sehr gute Arbeit geleistet, das Meiste aus ihrem Auto herauszuholen."

Die Abstände in der Zeitentabelle sind sehr eng. "Es liegen nur wenige Hundertstel zwischen den Startplätzen", so Brawn. "Im Rennen kommt es morgen sehr darauf an, wie die Autos und Fahrer mit den Reifen umgehen und ich denke, dass uns ein sehr interessanter Nachmittag erwartet."

Das Rennen ist am Sonntag über eine Distanz von 53 Runden respektive 307,771 km angesetzt. "Beide Fahrer haben heute Nachmittag hart gearbeitet, um das Beste aus einer Session herauszuholen, die hinter den beiden Red Bull sehr eng war", sagte Mercedes-Benz Motorsportchef Toto Wolff. "Der Schlüsselfaktor wird es sein, die richtige Strategie für das Rennen zu finden. Ich bin überzeugt, dass wir morgen einige verschiedene Herangehensweisen sehen werden. Wir werden über Nacht hart arbeiten, um den richtigen Kompromiss für unsere Fahrer und Autos zu finden."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome