Back
Back

Toto: “Die neue Strecke in Sochi sieht beeindruckend aus”

Toto: “Die neue Strecke in Sochi sieht beeindruckend aus”

Ich glaube, nach den Ereignissen am Ende des Rennens am Sonntag fühlte sich der gesamte Paddock wie benommen. Ich weiß, dass ich im Namen aller in Brackley, Brixworth und Stuttgart spreche, wenn ich sage, dass unsere Gedanken bei Jules und seiner Familie sind. An diesem Wochenende reisen wir zum ersten Mal nach Russland. Leider wird die Vorfreude darauf, dass unser Sport neue Gebiete erschließt und neue Märkte öffnet, von den Ereignissen in Suzuka überschattet. Die neue Strecke in Sochi sieht beeindruckend aus. Wenn ich an die Olympischen Winterspiele zurückdenke, bin ich sicher, dass wir ein Rennwochenende erleben werden, auf das das Land stolz sein kann. Es werden sicher viele neue Fans kommen, um das Debütrennen unseres Sports in Russland zu sehen.

Jubiläen

Mercedes-Benz Geschichte

8. Oktober 1984 - vor 30 Jahren:
In Berlin wird mit Unterstützung durch das Bundesministerium für Forschung und Entwicklung ein Testprogramm für wasserstoffbetriebene Fahrzeuge gestartet. Dabei werden fünf Mercedes-Benz 280 TE Modelle, die mit Dual-Fuel-Systemen für Benzin und Wasserstoff ausgestattet sind, sowie fünf 310 Vans mit reinem Wasserstoffantrieb getestet.

9. Oktober 1994 – vor 20 Jahren:
Kurt Thiim und Bernd Schneider gewinnen die beiden Rennen beim traditionellen Saisonfinale der DTM auf dem Hockenheimring in einer AMG Mercedes C-Klasse. Zwei Jahre nach seinem ersten DTM-Titelgewinn krönt sich Klaus Ludwig zum zweiten Mal zum DTM-Champion in einem Mercedes-Benz. Auch Vizemeister Jörg van Ommen fährt für Mercedes-Benz.

10. Oktober 1894 – vor 120 Jahren:
Gottlieb Daimler verlässt die Daimler-Motoren-Gesellschaft und tritt offiziell als Anteilseigner zurück. Er und Wilhelm Maybach setzen ihre Arbeit zur Weiterentwicklung des Automobils im Hotel Hermann in Cannstatt fort.

10. Oktober 1994 – vor 20 Jahren:
Der 10.000 Mercedes-Benz E 500 wird im Werk in Zuffenhausen an seinen Besitzer ausgeliefert. Der glückliche Kunde ist Ex-Rennfahrer Hans Herrmann.

12. Oktober 1939 – vor 75 Jahren:
Der Mercedes-Benz T 80 absolviert seinen ersten Lauf auf einem Chassis-Prüfstand. Das Rekordfahrzeug mit drei Achsen wurde 1936 von Hans Stuck inspiriert und von Ferdinand Porsche entworfen. Als Antrieb dient ein DB 603 V12 Flugmotor. Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs verhindert die Fertigstellung des Fahrzeugs.

12. Oktober 1989 – vor 25 Jahren:
Der eine Millionste Mercedes-Benz Personenkraftwagen, eine 250 TD, rollt im Werk in Bremen vom Band.

Rennsport-Geschichte

8. Oktober 1978 - vor 36 Jahren:
Der Aufsichtsratsvorsitzende von MERCEDES AMG PETRONAS, Niki Lauda, startet beim Großen Preis von Kanada 1978 bei seinem 100. Formel 1-Rennen.

12. Oktober 1906 - vor 108 Jahren:
Piero Taruffi wird geboren. Er startet in der Formel 1-Saison 1955 bei zwei Rennen für die Silberpfeile.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome