Back
Back

Ungarn GP: Nico holt einen Punkt

Ungarn GP: Nico holt einen Punkt

Nico beendete den Großen Preis von Ungarn auf dem Hungaroring auf Platz zehn. Michael schied nach einem schwierigen Rennen kurz vor Rennende aus.

Nico startete von Position 13 und machte im Laufe des Rennens auf der nicht als überholfreundlich bekannten Strecke vor den Toren Budapests drei Positionen gut. Der MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer sammelte mit einer Zweistoppstrategie einen WM-Punkt.

Michael blieb beim Start in den Grand Prix stehen und musste dem Feld aus der Boxengasse hinterher eilen. Bereits in der zweiten Runde wechselte Michael von der weichen Reifenmischung auf die härtere. Seinen zweiten Boxenstopp absolvierte Michael in Runde 33. In Runde 60 stellte er sein Auto an der Box ab.

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome