Back
Back

US GP, Samstag – Nico: Ich werde alles geben, um nach vorne zu kommen

US GP, Samstag – Nico: Ich werde alles geben, um nach vorne zu kommen

Nico belegte beim Qualifying zum vorletzten Saisonrennen in Austin, Texas den 14. Platz. "Ich hatte Schwierigkeiten, meine Reifen in das richtige Arbeitsfenster zu bekommen und es ist enttäuschend, heute nicht ins Q3 gekommen zu sein", sagte Nico. "Es ging darum, den richtigen Kompromiss unter diesen Bedingungen zu finden. Dabei hatten wir sehr harte Reifen auf einer sehr weichen Streckenoberfläche - das bescherte uns heute viele Überraschungen im Ergebnis."

Wegen einer Strafversetzung von Jenson Button startet Nico das Rennen von Position 13. "Morgen sollte es warmer sein, was die Situation für uns etwas verbessern sollte. Aber von so weit hinten zu starten, ist natürlich nicht ideal", fügte Nico hinzu. "Wir haben sehr hart an unserer Rennpace gearbeitet und das Auto sollte morgen stark sein. Ich werde alles geben, um nach vorne zu kommen, einige Autos zu überholen und etliche Punkte einzufahren."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome