Back
Back

Valencia – Testtag 1

Valencia – Testtag 1

Nico absolvierte neun Runden, dann stoppte ihn ein Hydraulikproblem. Das Team arbeitet hart daran, das Problem zu beheben und so konnte Michael am Ende des Tages noch seine ersten Runden mit dem Auto fahren.

Nico fährt morgen erneut. Michael schließt den Test am Donnerstag ab.

Nico Rosberg: "Das Gute ist, dass ich mich heute Vormittag im Cockpit auf Anhieb wie zuhause und komplett wohl gefühlt habe. Meine ersten Eindrücke sind sehr schwierig wiederzugeben, weil wir jetzt mit den Pirelli-Reifen fahren, aber das Gefühl war sehr gut. Das Auto fühlt sich einfach insgesamt besser an und es wird gut, morgen einen vollen Testtag zu haben, um weitere Fortschritte zu machen."

Michael Schumacher: "Es war schon immer etwas ganz Besonderes zum ersten Mal mit einem neuen Auto zu fahren und das ist es für mich immer noch. Ich habe den Tag sehr genossen, obwohl ich nur wenige Runden fahren konnte. Vielleicht könnte man es so zusammenfassen: Interessant, aber kurz! Es ging vor allem darum, einige Systemchecks zu absolvieren und ich freue mich auf die kommenden Runden. Alles in allem bin ich mit dem Launch unseres neuen Babys zufrieden und kann den Saisonstart kaum noch erwarten."

Ross Brawn: "Nach all der harten Arbeit aller in der Fabrik war es ein gutes Gefühl, den MGP W02 endlich beim ersten Test auf der Strecke zu sehen. Michael und Nico fühlten sich wohl und hatten ein gutes Gefühl im Auto, obwohl wir heute nur eingeschränkt fahren konnten. Wir hatten früh ein Hydraulikproblem, das Nicos Runden limitierte, aber wir konnten das System wechseln, um Michael wenigstens ein paar Runden zu erlauben. Beim ersten Test geht es darum, sich auf die Zuverlässigkeit zu konzentrieren - diese war heute zugegebenermaßen nicht großartig - und das KERS-System zum Funktionieren zu bekommen. Die Performance werden wir im Laufe des Monats testen, wenn wir mehr Kilometer gesammelt haben."

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome