Back
Back

Willkommen auf dem Nürburgring!

Willkommen auf dem Nürburgring!

Nich viele Städte auf der Welt können von sich behaupten, eine 24 km lange Rennstrecke zu besitzen. Der Nürburgring kann das mit recht sagen! Nürburg im Landkreis Ahrweiler ist die alternierende Heimat des Großen Preises von Deutschland. Seit 2007 wechselt sich die Strecke mit dem Hockenheimring bei der Austragung des Rennens ab.

Die Strecke und die vielen verschiedenen Konfigurationen wurden im Laufe der Zeit mit vielen Spitznamen versehen – einer davon stammt von Sir Jackie Stewart: Die „Grüne Hölle“. Der Grund dafür ist die unglaublich anspruchsvolle Streckenführung.

Die rund 165 Einwohner von Nürburg (laut Internet sind es manchmal auch 169) würden gerne sehen, dass alle Besucher auch die berüchtigte Nürburg besichtigen, die im Mittelalter erbaut wurde und als Wahrzeichen der Eifel angesehen wird.

Wer in diesem Jahr zum Rennen reist und dort locale Spezialitäten ausprobieren möchte, sollte ins 45 Minuten entfernt liegende Bonn fahren, dem Geburtsort von Ludwig van Beethoven.

Ein deutsches Mahl wäre nichts ohne ein gutes Bier – an Auswahl mangelt es nicht. Egal ob Helles, Weissbier oder Russe – probiert es aus. Alles schmeckt klasse.

Aber zurück zur Strecke, auf der MERCEDES GP PETRONAS in dieser Saison zum ersten Mal antritt – denn letztes Jahr fand das Rennen in Hockenheim statt.

Nicos bestes Ergebnis hier ist ein siebter Platz aus der Saison 2006. Michael hat das Rennen fünf Mal gewonnen (2006, 2004, 2001, 2000, 1995).

Mit einer Reihe neuer Updates für das Auto möchte das Team die Silberpfeil-Geschichte an diesem Wochenende auf dem Nürburgring wieder aufleben lassen!

Sorry, es scheint so, als sei die Version deines Browser zu alt!

Bitte aktualisiere deinen Browser oder lade eine aktuelle Version der unten aufgelisteten Browser herunter.

Internet Explorer Internet Explorer Firefox Mozilla Firefox Opera Opera Browserr Chrome Google Chrome