Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.
  • 1

    Wir erwarten, dass es in Mexiko schwer wird - Toto

Toto blickt auf die bemerkenswerten Erfolge des Teams in Japan zurück und wirft einen Blick voraus auf den 18. Saisonlauf in Mexiko...

"Als wir diese Reise gemeinsam begonnen haben, hätte es niemand für möglich gehalten, dass wir das erreichen würden."

"Wir hofften darauf, dass wir Rennen gewinnen würden und vielleicht die Weltmeisterschaft, um die Marke Mercedes gut zu repräsentieren. Aber sechs WM-Doubles in Folge zu gewinnen und einen Rekord zu brechen, der als unschlagbar galt, ist ein unheimlich schönes Gefühl."

"Es ist ein Beleg für die harte Arbeit, die großartige Entschlossenheit und die Leidenschaft jedes einzelnen Teammitglieds. Jeder in Brixworth und Brackley hat fantastische Arbeit abgeliefert und wir alle sind wahnsinnig dankbar, zum sechsten Mal hintereinander Weltmeister geworden zu sein."

"Als Team sehen wir zukünftige Erfolge nicht als selbstverständlich an, weshalb wir nach Japan schon bald wieder mit unserer üblichen Rennvorbereitung begonnen haben."

"Uns ist bewusst, dass die vier ausstehenden Rennen nicht einfach werden und wir erwarten, dass Mexiko für uns das schwierigste davon sein wird."

"Die Höhenlage der Strecke stellt uns vor einige ungewöhnliche Herausforderungen. Die niedrige Luftdichte beeinträchtigt den Abtrieb, die Kühlung und die Motorleistung des Autos."

"Diese Kombination liegt unserem Fahrzeug nicht besonders gut, aber wir werden alles geben, um den Schaden zu begrenzen."

"Wir freuen uns auf den Kampf und die fantastischen mexikanischen Zuschauer, die ihre Liebe für den Rennsport zur Schau tragen. Das macht das Wochenende zu einem echten Motorsport-Fest."