• Mulberry Schools Trust startet STEM Academy mit Mercedes F1 Team

Start-Event für eine neue, spannende Partnerschaft sowie einen Ort des Lernens, der Inspiration und Innovation

Das Mercedes-AMG Petronas Formel 1 Team ist hocherfreut, eine innovative neue Partnerschaft mit dem Mulberry Schools Trust bekanntzugeben, in deren Rahmen die beiden Partner die Mulberry STEM Academy vorstellen. Das Akronym STEM leitet sich dabei von den englischen Begriffen für die angebotenen Lehrbereiche ab: Science, Technology, Engineering und Maths.

Das inspirierende Projekt bietet ein außerschulisches Programm in den Lehrbereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik und setzt auf Berufsausbildung, spezialisiertes Lernen und Meisterkurse für

Zum Start der neuen Mulberry STEM Academy schlossen sich Lewis Hamilton und Toto Wolff in einem virtuellen Event, das aus der Mercedes F1-Zentrale in Brackley übertragen wurde, Schülerinnen und Schülern von der Mulberry Academy Shoreditch, der Mulberry School for Girls und dem Mulberry UTC in Ost-London an.

Die Partnerschaft bildet das Fundament für ein langfristiges Engagement und zielt darauf ab, gemeinsam daran zu arbeiten, das Bild in der Gesellschaft zu verändern, Leben zu transformieren und einen Zufluss an Talenten im Einzugsbereich des Trusts in Ost-London zu erschließen.

1
2

Die Schulen des Trusts erzielen gute Ergebnisse und weisen derzeit in vielen Bereichen Fortschritte über dem nationalen Durchschnitt vor. Die Schüler schreiben sich jedoch nicht routinemäßig für Studiengänge und Lehren in STEM-Fächern ein.

Der Trust arbeitet seit vielen Jahren hart daran, seine Absolventen auch in diesen Bereichen unterzubringen. Die Entwicklung verläuft jedoch nicht schnell genug. Viele der Schülerinnen und Schüler sind schwarz, asiatisch, stammen aus ethnischen Minderheiten oder benachteiligten Personengruppen. Die Mulberry STEM Academy nimmt sich dieses Themas ausdrücklich an.

Die Mulberry STEM Academy ermöglicht den Schülerinnen und Schülern über einen Zeitraum von fünf Jahren Zugang zu inspirierenden Vorbildern, kreativen, pädagogischen Konzepten und reichhaltigen außerschulischen Erlebnissen. Das Programm findet während des Schuljahres und in den Ferien jeweils am Samstag statt.

Es bietet einen umfangreichen und integrierten Lehrplan, der sich auf die langfristige Entwicklung sowie Stärken und Bedürfnisse jedes Schülers konzentriert.

Erfolgreiche Absolventen werden Zugang zu Ingenieurwesen, Design und wissenschaftsbezogenen Branchen haben und sind damit äußerst interessante, zukünftige Kandidaten für das Mercedes-Team und andere verwandte Sektoren.

Toto Wolff, CEO von Mercedes-Benz Grand Prix Ltd sagte:

„Wir sind sehr stolz darauf, heute unsere neue Partnerschaft mit dem Mulberry Schools Trust bekanntzugeben und damit unseren positiven Beitrag für zukünftige Ingenieure und Wissenschaftler der nächsten Generation fortzusetzen. Dieses Projekt liegt uns sehr am Herzen und wir haben sehr viel darüber nachgedacht, wie wir am besten einen nachhaltigen Beitrag zur Unterstützung von Vielfalt und Inklusion innerhalb unserer Branche leisten können."

"Ich weiß, dass ich und unser gesamtes Team den Erfolg dieses Programms leidenschaftlich verfolgen werden und wir freuen uns darauf, die ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Mulberry STEM Academy begrüßen zu dürfen und herauszufinden, wie wir ihren Lernprozess bestmöglich unterstützen können."

"Die Kombination von praktischer Erfahrung am Arbeitsplatz und dem Zugang zu solchen neuen Möglichkeiten werden entscheidend sein, um die Hindernisse zu überwinden, denen sich die Schüler in Zusammenhang mit ihrer zukünftigen Laufbahn gegenübersehen. Wir sind stolz darauf, Teil dieses Projekts zu sein, das den Weg bereitet, die STEM-Fähigkeiten innerhalb unserer Branche in den kommenden Jahren zu stärken. Der Mulberry Schools Trust ist eine unglaublich beeindruckende Organisation, die unsere Kernwerte teilt und wir fühlen uns geehrt, mit ihnen zusammenarbeiten zu können."

"Wenn es nach der Leidenschaft, der Begeisterungsfähigkeit, dem Respekt und den hervorragenden Leistungen geht, die ich heute während unseres virtuellen Events von den Schülerinnen und Schülern der Mulberry Schools gesehen habe, dann wird dies ein äußerst spannendes, lohnendes und erfolgreiches Unterfangen.“

Lewis Hamilton fügte an:

„Es war für mich eine Ehre, heute an diesem virtuellen Event zum Start der neuen STEM Academy teilnehmen zu dürfen und die Begeisterungsfähigkeit, die Intelligenz und das Engagement der Mulberry Schülerinnen und Schüler mit eigenen Augen zu sehen. Es ist unheimlich wichtig, dass wir in unserem Sport alles in unserer Macht Stehende unternehmen, um so inklusiv wie möglich zu sein."

"Jungen Menschen mehr Zugang zu STEM zu geben und damit den Grundstein für eine Laufbahn in unserer Branche zu legen, ist ein fantastischer Weg, um dies zu ermöglichen. Für mich ist es sehr wichtig und ein persönliches Anliegen, einen Sport zu schaffen, der die Gesellschaft besser widerspiegelt. Diese Partnerschaft zeigt das Engagement von Mercedes, um ein Vermächtnis zu hinterlassen, das über den Motorsport hinausgeht."

"Die STEM Academy ist eine großartige Möglichkeit, um Veränderung zu bewirken und ich bin stolz darauf, gemeinsam mit meinem Team und in Partnerschaft mit dem Mulberry Schools Trust Türen für Schülerinnen und Schüler zu öffnen, die normalerweise für sie verschlossen geblieben wären, und ihnen damit eine Chance zu geben, sich auszuzeichnen."

"Jungen Menschen aus unterschiedlichen und oftmals benachteiligten Verhältnissen das Selbstvertrauen und die Ressourcen zu geben, ihre Leben zu verändern, ist eines der stärksten Werkzeuge, die wir haben, um in Zukunft mehr Fairness und Gleichstellung zu erreichen. Ich freue mich sehr darauf, die Fortschritte der Schülerinnen und Schüler zu sehen. Wenn ich mir die Fragen ansehe, die sie mir heute gestellt haben, habe ich volles Vertrauen darin, dass einige von ihnen sich ihre Träume erfüllen und in der Zukunft im Motorsport arbeiten werden!“

Jane Farrell, Vorsitzender des Mulberry Schools Trust sagte:

„Wir sind hocherfreut, dass Mercedes-Benz Grand Prix Ltd mit uns gemeinsam an diesem spannenden neuen Projekt arbeitet. Diese Partnerschaft bietet uns Zugang zu Weltklasse-Innovationen und Performance, die den Ambitionen unserer Schülerinnen und Schüler und den Gemeinschaften entsprechen, in denen sie leben."

"Es ist unsere Aufgabe, sicherzustellen, dass wir Möglichkeiten schaffen, um die nötigen Fähigkeiten und das Selbstvertrauen zu entwickeln, die zu fantastischen Arbeitschancen in spezialisierten Branchen führen, in denen die Talente unserer vielfältigen und brillanten Schülerinnen und Schüler oftmals zu kurz kommen. Ich möchte Mercedes-Benz Grand Prix dafür danken, dass sie ihr Potenzial erkennen und mit uns eine echte Partnerschaft des Lernens und der Chancen ins Leben rufen.“

Mulberry1
Auf YouTube abspielen
5:00