• PETRONAS blickt auf die Saison 2020 und das historische siebte Titel-Double zurück

PETRONAS erreichte in diesem Jahr mit dem siebten aufeinanderfolgenden F1 WM-Double einen fantastischen Meilenstein in seiner Partnerschaft mit dem Mercedes-AMG Petronas F1 Team.

Seit dem Jahr 2010 ist PETRONAS Titel- und Technikpartner des Teams. In dieser Zeit bildeten die Schmiermittel und Technologien von PETRONAS eines der Herzstücke beim Erreichen der unglaublichen Ergebnisse und sorgten für besondere Erinnerungen.

In dieser Saison schrieb Mercedes mit einem rekordbrechenden, siebten Konstrukteurs-Titel in Folge Geschichte – das ist noch keinem Team zuvor gelungen. Der Erfolg ist umso beeindruckender, wenn man die unvorhergesehenen Herausforderungen dieses Jahres bedenkt.

PETRONAS stellt mit PETRONAS Primax Benzin, PETRONAS Syntium Motoröl und PETRONAS Tutela Funktionsflüssigkeiten maßgeschneiderte Fluid-Techniklösungen her, um auf die genauen Anforderungen der Mercedes F1 Power Unit und des Getriebes einzugehen und das Team zu Siegen anzutreiben.

1
2

„Wir haben auf der gesamten Welt ein beispielloses Jahr erlebt und ich bin unheimlich stolz darauf, zu sehen, wie alle bei PETRONAS angesichts der Herausforderungen an einem Strang gezogen haben, um weiter Fortschritte zu erzielen“, sagte PETRONAS President und Group CEO, Tengku Muhammad Taufik.

„Die Erfolge, die wir im Laufe des Jahres als Teil des Mercedes-AMG Petronas Formel 1 Teams erzielt haben, untermauern die dynamische Zusammenarbeit in unserer Partnerschaft und zeigen die unermüdliche Entschlossenheit und das Talent unserer Leute. Sie sind ein Beleg für die Kompetenz unserer Fluidtechniklösungen.”

„Mit unserer gemeinsamen Stärke und unserem geteilten Ziel vor Augen freuen wir uns darauf, in Zukunft noch größere Leistungen mit dem Mercedes Team zu erzielen, um als Partner für progressive Energielösungen Leben in einer nachhaltigen Zukunft zu bereichern.“

Toto Wolff, Teamchef und Geschäftsführer des Mercedes F1 Teams, fügte hinzu: „Als wir 2010 in die Formel 1 zurückgekehrt sind, haben wir gehofft, dass wir eines Tages um Siege und vielleicht eine Weltmeisterschaft kämpfen könnten. Aber niemand hätte jemals gedacht, dass wir gemeinsam mit sieben aufeinanderfolgenden WM-Titeln Geschichte schreiben würden.“

„PETRONAS hat uns vom ersten Tag an begleitet und das Band zwischen Kuala Lumpur, Brixworth und Brackley ist über die Jahre nur noch enger zusammengewachsen und wird immer stärker.“

„PETRONAS hat einen enorm wichtigen Beitrag zu unseren Erfolgen beigetragen, die wir in den vergangenen Jahren gemeinsam erzielt haben. Wir können ihnen für ihre fortlaufende Unterstützung und diese fantastische Beziehung gar nicht oft genug danken.“

„Wir haben eine ikonische Partnerschaft in diesem Sport aufgebaut und wir freuen uns auf eine gemeinsame, rosige Zukunft.“

3
4

PETRONAS Fluidtechnik-Lösungen haben Lewis Hamilton zu einem rekordbrechenden siebten Fahrer-Titel angetrieben. Damit zog er mit dem legendären Michael Schumacher gleich und wurde Rekordhalter für die meisten Rennsiege in der Formel 1.

„Ich möchte allen bei PETRONAS ein großes Dankeschön aussprechen“, sagte Lewis. „Dieses Jahr stellte uns vor einige große Herausforderungen, aber wir haben sie alle gemeistert – wir haben als Team enger denn je zuvor zusammengearbeitet, natürlich mit sozialem Abstand.“

„PETRONAS ist ein wichtiger Teil unseres Teams und ohne sie wären wir nicht, wo wir heute sind. Leider bedeuten die Umstände in diesem Jahr, dass wir nicht zusammen an den Twin Towers in Kuala Lumpur feiern können, aber ich wünsche allen bei PETRONAS alles Gute. Ich bin wahnsinnig dankbar für ihre Unterstützung und ihren Beitrag, damit wir gemeinsam die Messlatte immer höher legen können.“

„Vielen Dank dafür, dass ihr uns auf dieser großartigen Reise begleitet. Wir haben in diesem Jahr gemeinsam Geschichte geschrieben.“

In der Saison 2020 haben PETRONAS und Mercedes in den 17 Grands Prix 13 Siege, 15 Pole Positions, 25 Podestplätze, 28 Startplätze in der ersten Reihe und 860 Führungsrunden erzielt.

Seit der Einführung der Hybrid Power Units im Jahr 2014 hat die Partnerschaft in 138 Rennen insgesamt 102 Grand-Prix-Siege, 109 Pole Positions und 204 Pokale hervorgebracht.

„Das Jahr 2020 war für uns alle eine große Herausforderung, aber ich bin sehr stolz darauf, Teil des Teams zu sein, das so viel erreicht hat“, sagte Valtteri Bottas.

„PETRONAS stellt einen integralen Bestandteil in unserem Team dar, nicht nur, weil sie das Lebenselixier unserer Motoren liefern, sondern auch, weil sie die gleiche Entschlossenheit und den gleichen unermüdlichen Einsatz auf der Suche nach Perfektion teilen, der das Team an die Spitze der Formel 1 gebracht hat.“

“Die historischen Erfolge in diesem Jahr wären ohne PETRONAS nicht möglich gewesen – vielen Dank an alle für ihre fortwährende Unterstützung.“

5