• Hochmotiviert, um die Saison stark abzuschließen - Toto

Toto wirft einen Ausblick auf das Saisonfinale der Formel 1 2020 in Abu Dhabi...

"Nach einem enttäuschenden Rennen in Sakhir, bei dem sowohl George als auch Valtteri die Chance auf den Sieg verloren haben, möchten wir beim letzten Saisonrennen Wiedergutmachung betreiben."

"Der problematische Boxenstopp hat ein zugrundeliegendes Problem in unserem Funksystem offenbart und wir haben Maßnahmen ergriffen, sowohl an der Technik als auch unseren Abläufen, um sicherzustellen, dass sich dies nicht wiederholen wird."
 
"Es gibt noch ein paar Fragezeichen darüber, wer an diesem Wochenende in Abu Dhabi im Auto sitzen wird. Der Gesundheitszustand von Lewis verbessert sich, aber wir werden erst später genau wissen, ob er fahren kann."

"Wir werden unser Bestes geben, um ihn im Auto zu haben und wir wissen, dass er fest entschlossen ist, so schnell wie möglich zurückzukehren. Aber seine Gesundheit steht natürlich an erster Stelle, deshalb warten wir die Situation ab und treffen dann eine Entscheidung."

1
2

"An diesem Wochenende erwartet unsere Teammitglieder in Abu Dhabi eine ganz besondere Überraschung. Wir werden am Samstag und Sonntag eine leicht veränderte Lackierung einsetzen, auf der die Namen aller Teammitglieder aus Brixworth und Brackley auf dem Auto stehen werden. Damit wollen wir ihren riesigen Einsatz und ihr enormes Engagement ehren."

"Jeder im Team hat in diesem Jahr alles gegeben, die Messlatte während dieser unheimlich intensiven Saison immer höhergelegt und wir hoffen, dass diese Geste ihnen zeigt, wie viel Anerkennung und Wertschätzung wir für jede Einzelne und jeden Einzelnen haben."

"Das Rennwochenende in Abu Dhabi besitzt diese spezielle Saisonabschluss-Atmosphäre und macht immer Spaß. Zudem stellt die Strecke eine interessante Herausforderung für die Ingenieure dar. Die Atmosphäre wird in diesem Jahr durch die COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen sicher ein wenig anders sein, aber wir sind motiviert wie eh und je, um die Saison mit einem starken Ergebnis abzuschließen und auf dem richtigen Fuß in die Winterpause zu gehen."