• Bahrain ist immer eine interessante Herausforderung - Toto

Toto blickt auf den 15. Lauf zur Formel 1-Saison 2020 auf dem Bahrain International Circuit voraus

„Beim zurückliegenden Rennen in der Türkei wurden wir Zeugen einer außergewöhnlichen Leistung, als Lewis auf spektakuläre Art und Weise zum siebten Mal den WM-Titel gewonnen hat. Alles in allem war es ein schwieriges Wochenende für unser Team und eine große Herausforderung für alle.“

„Aber Lewis hat fantastische Arbeit abgeliefert und das Rennen vom sechsten Startplatz aus gewonnen. Damit hat er seinen Platz unter den weltweit besten Athleten in der Geschichte des Sports weiter zementiert.“

„Für uns war es dennoch ein Wochenende mit gemischten Gefühlen, das für Valtteri sehr hart verlaufen ist. Aber wir wissen, wie stark und unverwüstlich er ist. Ich bin davon überzeugt, dass er sich in den drei noch verbleibenden Rennen gestärkt zurückmelden wird.“

1
2

„Jetzt richten wir unseren Blick auf Bahrain und die Rückkehr auf eine uns bekannte Strecke. Der Kurs stellt immer eine interessante Herausforderung dar, da sich die Streckenbedingungen und Temperaturen zwischen den Sessions stark unterscheiden.“

„Im ersten und dritten Training herrschen bei Tag noch wärmere Temperaturen, das zweite Training, das Qualifying und das Rennen finden hingegen bei kühleren Bedingungen am Abend statt. Das erschwert die Abstimmung des Autos und stellt uns vor die Herausforderung, im richtigen Moment die richtigen Informationen zu sammeln.“

„In der Vergangenheit haben wir in Bahrain einige starke Leistungen gezeigt und die Strecke ist immer für interessante Rennen gut. Die beiden WM-Titel mögen schon vergeben sein, aber wir werden trotzdem unser Bestes geben und den engen Kampf um den dritten Platz in der Weltmeisterschaft mit Interesse verfolgen.“