• Man muss absolut alles richtig hinbekommen - Toto

Toto blickt auf den sechsten Saisonlauf der Formel 1 2020 beim Großen Preis von Spanien auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya voraus.

"Der 70th Anniversary Grand Prix war eine gute Erinnerung daran, wie unvorhersehbar und fordernd unser Sport ist und wie schwierig es ist, ein Rennen zu gewinnen", sagte Toto. "Man muss absolut alles auf den Punkt richtig hinbekommen, um seine Konkurrenten zu bezwingen - und das ist uns am vergangenen Wochenende nicht gelungen."

"Wir waren im Qualifying schnell, aber die Punkte werden erst am Sonntag vergeben und da hatten wir zu kämpfen. Red Bull hat uns fair und klar geschlagen, davor müssen wir den Hut ziehen."

"Unser Team hat schon immer seine größten Stärken gezeigt, wenn es sich schwierigen und unerwarteten Herausforderungen gegenübergesehen hat - in dieser Hinsicht stellte diese Woche keine Ausnahme dar. Mit Blick auf die Blasenbildung an unseren Reifen waren wir klar die Ausnahme und es war wichtig, den genauen Grund dafür zu finden und Möglichkeiten auszumachen, dies zukünftig zu mildern."

M238256
M237952

"Wir haben die vergangenen Tage damit verbracht, das Problem besser zu verstehen und Wege zu finden, wie wir es in Zukunft angehen können."

"Jetzt geht es nach Barcelona, auf eine Strecke, die wir besser als jeden anderen Kurs im Rennkalender kennen. Normalerweise fahren wir dort jedoch bei den Wintertests und beim Europaauftakt im Frühjahr. Dieses Mal erwarten uns allerdings Sonnenschein und die spanische Sommerhitze von mehr als 30 Grad Lufttemperatur."

"Unsere relative Performance schien bei etwas kühleren Bedingungen stärker zu sein. Entsprechend wird die Hitze definitiv eine größere Herausforderung für uns darstellen, aber wir sind gespannt darauf, wieder auf dieser Strecke zu fahren und herauszufinden, ob wir einen Schritt in die richtige Richtung gemacht haben."