• Hoffentlich können wir den Schwung beibehalten - Toto

Toto blickt auf den zwölften Lauf der Formel 1-Saison 2020 beim Großen Preis von Portugal voraus

"Es war ein ganz besonderer Moment, als Lewis in Deutschland die Ziellinie überquerte und seinen 91. Sieg einfuhr. Für Valtteri hätte es hingegen nicht viel schlechter laufen können."

"r ging von der Pole Position ins Rennen und schied mit einem Problem aus - dadurch verlor er wertvolle Punkte in der Fahrer-Wertung. Das stellt zu diesem Zeitpunkt der Saison definitiv einen herben Rückschlag für ihn dar."

"Die Ursache für das Problem war eine defekte elektrische Komponente in der Kontrollelektronik. Es sieht aber so aus, als ob die schnelle Reaktion, das Auto aus dem Rennen zu nehmen, weitere mechanische Schäden an seiner Power Unit verhindert hat."

"Ein Ausfall ist für jeden Fahrer hart, aber zu Valtteris größten Stärken zählen seine Unverwüstlichkeit und seine Fähigkeit zurückzuschlagen. Deshalb wird er sicher schon heiß darauf sein, in Portugal wieder auf die Strecke zu fahren."

M246936
M246734-(1)

"Portimão ist die zweite komplett neue Strecke in dieser Saison, was möglicherweise zu einigen Schwankungen im Kräfteverhältnis führen kann. Bei unserem ersten neuen Austragungsort in diesem Jahr haben wir in Mugello ein spannendes Rennen erlebt."

"Seitdem haben wir uns darauf konzentriert, uns bestmöglich auf die anderen neuen Kurse vorzubereiten und unsere Lernkurve zu verbessern, wenn wir auf eine neue Strecke kommen. Das wird ganz besonders entscheidend sein, wenn wir in Imola nächste Woche zum ersten Mal ein Zwei-Tage-Wochenende absolvieren müssen."

"Die Performance des Autos war an den vergangenen Wochenenden sowohl im Qualifying als auch im Rennen gut und wir hoffen, dass wir diesen Schwung mitnehmen können."