• Lewis und Mercedes für Laureus Awards 2021 nominiert

Sowohl Lewis als auch Mercedes gehören zu den Nominierten für die Laureus World Sports Awards 2021...

Die Nominierten für die 22. Laureus World Sports Awards stehen fest und sowohl Lewis Hamilton als auch das Mercedes-AMG Petronas F1 Team gehören dazu.

Das Team wurde zum siebten Mal in Folge in der Kategorie Laureus World Team of the Year nominiert. Im Jahr 2018 durften wir die Auszeichnung entgegen nehmen.

Das Team gehört wegen seinen erfolgreichen Formel 1-Saison 2020 zu den sechs Nominierten. In der vergangenen Saison konnten wir zum siebten Mal hintereinander das WM-Double gewinnen.

Ebenfalls nominiert wurden in der Kategorie World Team of the Year: Der Champions League-Sieger FC Bayern München, der Meister der englischen Premier League Liverpool, die NBA-Champions Los Angeles Lakers, die Super Bowl Sieger 2020 Kansas City Chiefs und die argentinische Herren Rugby-Mannschaft.

1
2

Lewis wurde nach dem Gewinn seines siebten Fahrer-Titels in der F1-Saison 2020 als Laureus World Sportsman of the Year nominiert.

In dieser Kategorie wurde er nach 2009, 2015, 2016, 2018, 2019 und 2021 bereits zum siebten Mal nominiert.

Vor einem Jahr gewann Lewis den World Sportsman of the Year Award gemeinsam mit Lionel Messi. Zu Beginn seiner Formel 1-Laufbahn gewann er im Jahr 2008 den Breakthrough of the Year Award.

Zu den Nominierten gehören in diesem Jahr Tennis-As Rafael Nadal, NBA-Superstar LeBron James, Stürmer-Star Robert Lewandowski vom FC Bayern, Langstreckenrekordler Joshua Cheptegei und Stabhochsprung-Weltrekordler Armand Duplantis.

"Es ist eine Ehre, gemeinsam mit diesen fantastischen Athleten für den Laureus World Sportsman of the Year Award nominiert worden zu sein", sagte Lewis über die Nominierung. "Wenn ich an die Ehrung im vergangenen Jahr zurückdenke, ist es kaum zu glauben, wie viel sich seitdem verändert hat. 2020 war ein schwieriges Jahr für viele Menschen, aus so vielen verschiedenen Gründen und natürlich wurde auch die Welt des Sports davon stark beeinträchtigt."

"Ich hatte das Glück, dass ich Rennen fahren konnte und ich bin sehr stolz auf das, was wir als Team gemeinsam erreicht haben. Noch stolzer bin ich aber auf die Entwicklung, die wir angestoßen haben, um mehr Vielfalt und Inklusion in die Motorsportbranche zu bringen. Nelson Mandela war die Inspiration für Laureus und ich bin sicher, dass er alles unterstützen würde, um durch den Sport ein höheres Ziel zu erreichen."

Die Laureus Awards werden von den Sportmedien der Welt verliehen und die Gewinner werden im Mai als Teil einer virtuellen Siegerehrung bekanntgegeben.

3