• Nyck de Vries

Career

Nyck de Vries ist Einsatzfahrer des Mercedes-EQ Formel E Teams und Ersatzfahrer des Mercedes-AMG Petronas F1 Teams. Er wurde im niederländischen Sneek geboren und war im Laufe seiner Karriere in jeder Rennserie erfolgreich, in der er an den Start gegangen ist. Er gilt als eines der größten aufstrebenden Rennfahrertalente.

Nach einer erfolgreichen Zeit im nationalen als auch internationalen Kartsport wechselte Nyck 2021 in den Formelsport. Dort verbrachte er drei Saisons in unterschiedlichen Formel Renault 2.0 Serien. In diesem Zuge gewann er 2014 die Titel im Eurocup und der Alps Serie. Danach stieg er in der Folgesaison in die Formel Renault 3.5 auf, die er auf P3 abschloss.

Als nächstes ging es für Nyck in die GP3, in der er im Laufe der Saison zwei Siege einfuhr und direkt die nächste Stufe in Richtung Formel 1 nahm: Den Aufstieg in die Formel 2. In seiner Rookie-Saison fuhr er für Rapax und Racing Engineering mit denen er einen Sieg und vier Podestplätze einfuhr.

Nachdem er in seiner ersten Saison vielversprechende Leistungen gezeigt hatte, wechselte er 2018 zum Pertamina Prema Theodore Racing Team, mit dem er das Jahr nach drei Siegen auf P4 beendete. Gleichzeitig startete er 2018 mit dem Racing Team Nederland in der LMP2-Kategorie der FIA WEC.

Nyck fuhr eine dritte Saison in der Formel 2 und ging diesmal für ART Grand Prix an den Start, mit denen er vier Siege erzielte und den Fahrer-Titel ein Rennwochenende vor Saisonende vorzeitig gewann. Auch 2019 trat er in der FIA WEC an und nahm zudem an den 24 Stunden von Le Mans teil.

Gegen Jahresende 2019 gab er sein Renndebüt für das Mercedes-Benz EQ Formel E Team. Im Verlauf seiner Rookie-Saison 2019/20 zeigte er sein Talent mit starken Leistungen. So erzielte er einen Podestplatz und beendete das Jahr auf Gesamtrang elf. Außerdem ging er 2020 mit G-Drive Racing in der European Le Mans Series an den Start.

In der Saison 2021 bleibt Nyck als Einsatzfahrer beim Mercedes-EQ Formel E Team und übernimmt eine Ersatzfahrer-Rolle beim Mercedes-AMG Petronas F1 Team.

Profil

Nationalität: Niederländisch
Geburtstag: 6. Februar 1995 
Geburtsort: Sneek, Niederlande
2021 Formel E: Mercedes-EQ Formula E Team - Nr. 17
  Formel 1: Mercedes-AMG Petronas F1 Team Ersatzfahrer
2020 European Le Mans Series (G-Drive Racing) – P5
2019/2020 Formel E: Mercedes-Benz EQ Formel E Team – P11
  FIA WEC: (Racing Team Nederland) – P10
2019 Formel 2: (ART Grand Prix) – Meister
  24h Le Mans: (Racing Team Nederland) – P15
2018/2019 FIA WEC: (Racing Team Nederland) – P9
2018 Formel 2: (Pertamina Prema Theodore Racing) – P4
2018 Formel 2: (Rapax/Racing Engineering) – P7
2016 GP3: (ART Grand Prix) – P6
2015 Formel Renault 3.5: (DAMS) – P3
2014 Eurocup Formel Renault 2.0: (Koiranen GP) – Meister
  Formel Renault 2.0 Alps: (Koiranen GP) - Meister
2013 Eurocup Formel Renault 2.0: (Koiranen GP) – P5
  Formel Renault 2.0 Alps: (Koiranen GP) – P8
2012 Eurocup Formel Renault 2.0: (R-ace GP) – P5
  Formel Renault 2.0 NEC: (R-ace GP) – P10
2004-2011 Kartsport